Logo des Kinder- und Jugendringes Sachsen-Anhalt e.V.
 

fakt KONKRET

"fakt KONKRET - Das Magazin zu jugendpolitischen Themen" wird vom Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. zu Schwerpunktthemen veröffentlicht.

Die bisherigen Ausgaben könnt ihr hier, durch anklicken der Bilder, herunterladen:

Fakt

fakt KONKRET 1/2015
„Was geht?! – Kinder- und Jugendverbandsarbeit in Sachsen-Anhalt“

(2. überarbeitete Auflage)

In der Öffentlichkeit werden Jugendverbände oft nur als „Dienstleister_innen“ mit Angeboten für Kinder und Jugendliche wahrgenommen. Jugendverbände bieten aber weitaus mehr: In Jugendverbänden haben junge Menschen die Möglichkeit, sich und ihr Wirken auszuprobieren, Aufgaben und Funktionen zu übernehmen und dadurch ihre Persönlichkeit zu stärken und zu entwickeln. Sie erfahren positiv, dass jedes Mitglied der Gruppe mit seinen speziellen Fähigkeiten wichtig für den Erfolg aller ist, lernen praxisorientiert, können sich ausprobieren und gemeinsam Ziele verfolgen. In Jugendverbänden wird Jugendarbeit von und mit jungen Menschen aktiv gestaltet. Sie bieten jungen Menschen einen Raum und ein zu Hause. In Jugendverbänden treffen Kinder und Jugendliche regelmäßig ihre Freund_innen, gestalten gemeinsam Gruppenstunden, fahren auf Sommerfreizeit, planen Aktionen, bilden sich weiter.

Fakt

fakt KONKRET 2/2014
Wie Wo Was
Kinder- und Jugendhilfe in Sachsen-Anhalt

(2. überarbeitete Auflage)

Diese Neuauflage des fakt KONKRET "Wie wo was - Kinder- und Jugendhilfe in Sachsen-Anhalt" will Einsteiger_innen, aber auch Erfahrenen, einen Überblick über die Kinder- und Jugendhilfe in Sachsen-Anhalt sowie ihre gesetzlichen Strukturen geben. Ziel ist es, so den Einstieg zu erleichtern bzw. bestehendes Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Dieses Heft kann so z.B. auch als Grundlage und Ergänzung für die juleica-Ausbildung und die juleica-Fortbildung in Sachsen-Anhalt dienen. Schließlich ist es nicht immer ganz leicht, den Überblick zu behalten. Gerade wenn es z.B. darum geht, welche Aufgaben und Rechte man als Mitglied eines Jugendhilfeausschusses hat.

Jugend beteiligt sich

fakt KONKRET 1/2014
Junge Menschen schützen.
Das Bundeskinderschutzgesetz in der Kinder- und Jugendarbeit

Dieses fakt KONKRET befasst sich mit den Regelungen, die das Bundeskinderschutzgesetz getroffen hat, um das Wohl junger Menschen sicher zu stellen sowie damit, was die neuen Reglungen für die Arbeit der Jugendverbände bedeutet. Deutlich wird aber auch, dass Kinder- und Jugendschutz nicht auf das Einhalten gesetzlicher Vorgaben zu reduzieren ist. Es geht um mehr!

Jugend beteiligt sich

fakt KONKRET 1/2011
Jugend beteiligt sich!
Voraussetzungen, Möglichkeiten und Formen von jugendlicher Partizipation


Das fakt KONKRET soll die vielen guten Gründe für die Kinder- und Jugendpartizipation deutlich und auf notwendige Voraussetzungen, insbesodere auf rechtliche Rahmenbedingungen, aufmerksam machen.

Fakt 1/2010

fakt KONKRET 1/2010
Wie interkulturell sind wir? - Interkulturelles Agieren von Jugendverbänden in Sachsen-Anhalt 

Dieses fakt KONKRET soll einen Anstoß zur Diskussion über die Interkulturelle Öffnung in Sachsen-Anhalt geben. Es stellt Hindergründe, aber auch ganz konkrete Projekte und Organisationen in den Mittelpunkt, um aufzuzeigen, dass Interkulturelle Öffnung gelebt werden kann.

fakt KONKRET 4/2009
Wie wo was - Kinder- und Jugendhilfe in Sachsen-Anhalt

Dieses fakt KONKRET will Einsteiger_innen, aber auch Erfahrenen, einen Überblick über die Kinder- und Jugendhilfe in Sachsen-Anhalt sowie ihre Strukturen geben. Ziel ist es, so den Einstieg zu erleichtern bzw. bestehendes Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Dieses Heft kann so z.B. auch als Grundlage und Ergänzung für die juleica-Ausbildung und die juleica-Fortbildung in Sachsen-Anhalt dienen. Schließlich ist es nicht immer ganz leicht, den Überblick zu behalten. Gerade wenn es z.B. darum geht, welche Aufgaben und Rechte man als Mitglied eines Jugendhilfeausschusses hat.
Fakt was geht?! fakt KONKRET 3/2009
Was geht?! - Kinder- und Jugendverbandsarbeit in Sachsen-Anhalt

Dieses fakt KONKRET steht unter der Überschrift „Was geht?! – Kinder- und Jugendverbände in Sachsen-Anhalt“. Wir, die Kinder- und Jugendverbände in Sachsen-Anhalt, sagen: "Es geht viel!" – und das wollen wir mit diesem fakt KONKRET verdeutlichen.
Fakt 2/2009 - Demografischer Wandel fakt KONKRET 2/2009
Demografischer Wandel - Gestaltung unter veränderten Rahmnebedingungen

Das Schlagwort "Demografie" ist in aller Munde, auch in die Jugend(verbands)arbeit ist es eingedrungen. Ein Bereich, der unmittelbar betroffen ist und nur allzu oft übersehen wird, ist die (ehrenamtliche) Jugendarbeit – insbesondere die Jugendleiter/innen-Ausbildung und Jugendleiter/innen-Tätigkeit. Neben aktuellen Zahlen und Entwicklungen soll in dieser fakt KONKRET Ausgabe noch einmal verdeutlicht werden, wie sich die Bevölkerungsentwicklung und deren "Nebenwirkungen" auf die Jugendverbände und das ehrenamtliche Engagement Jugendlicher niederschlagen werden.
Kinder- und Jugendhilfe und Schule fakt KONKRET 1/2009
Kinder- und Jugendhilfe und Schule - Empfehlungen für eine gelingende Kooperation

Seit dem 14. Februar 2006 gibt es in Sachsen-Anhalt die "Vereinbarung und Empfehlungen zur Kooperation zwischen Schule und Kinder- und Jugendhilfe". Die Umsetzung dieser bedingt den Willen zur Kooperation aller Beteiligten und sollte im Rahmen einer interessierten Zusammenarbeit mit den Partnern stattfinden. Ziel ist es, verstärkt sozialpädagogische Kompetenzen in die Schule zu tragen und alternative Schulangebote sowie außerschulische Offerten zur sinnvollen Freizeitgestaltung zu unterstützen.
Fakt fakt KONKRET 3/2008
"Rechtsextremismus in Sachsen-Anhalt: Probleme, Tendenzen und Prävention"

In dieser Ausgabe des fakt KONKRET wollen wir einen kurzen Überblick über die rechtsextremistischen Strukturen und Tendenzen in Sachsen-Anhalt geben. Anschließend wird etwas genauer auf den so genannten RechtsRock als „Einstiegsdroge“ eingegangen. In einem weiteren Teil des Heftes werden Projekte, Vereine und Verbände sowie deren Arbeit gegen Rechtsextremismus und zur Förderung der Demokratie vorgestellt.
Fakt FAKT 2/2008
"Demokratie erleben - Diskussionsrunden zwischen Politiker/innen und Jugendlichen"

Im Jahr 2007 reisten die Mitarbeiter/innen des KJR LSA und Student/innen zusammen mit Politiker/innen des Landes durch Sachsen-Anhalts (Berufs)Schulen und Jugendeinrichtungen. In Foren diskutierten die Jugendlichen mit den Landtagsabgeordneten über Arbeits- und Ausbildungspolitik, Bildung, Hartz IV und Politik im Allgemeinen. Das FAKT "Demokratie erleben" berichtet über die Aussagen der Jugendlichen und Politiker/innen und wurde zusammen mit dem zugehörigen Film veröffentlicht.
Fakt aktuelle Informationen zur juleica FAKT 1/2008
"Aktuelle Informationen zur juleica"

Im FAKT juleica 1/2008 informieren wir euch über aktuelle Themen rund um die Jugendleiter/in-Card in Sachsen-Anhalt. Ihr bekommt zunächst einen Überblick über die neuesten Daten zu ausgestellten und derzeit gültigen Karten. An die Statistik schließen sich wichtige Informationen zur Unfall- und Haftpflichtversicherung für ehrenamtlich Tätige an.

Es folgen die beiden Referate des Fach- und Praxistages  juleica 2006. Im letzten Teil dieser findet ihr aktuelle Informationen zur steuerlichen Besserstellung des Ehrenamts.
Fakt Kinderarmut FAKT 3/2007
"Kinderarmut in Sachsen-Anhalt"

In ihrer täglichen Arbeit nehmen auch die Jugendverbände Sachsen-Anhalts Unterschiede zwischen armen und nicht armen Kindern wahr. Aus diesem Grund verabschiedete der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. als Zusammenschluss von landesweit tätigen Jugendverbänden ein gemeinsames Positionspapier zur Kinderarmut in unserem Bundesland.
In dieser Ausgabe des FAKT sind die Positionen der Verbände abgebildet und um Daten zur Kinderarmut in Sachsen-Anhalt sowie um Handlungsempfehlungen für Landespolitik, Kommunalpolitik und Jugendverbände erweitert.
fakt Kinder- und Jugendförderung in Sachsen-Anhalt FAKT 2/2007
"Kinder- und Jugendförderung in Sachsen-Anhalt"

Es ist das Anliegen des Kinder- und Jugendringes Sachsen-Anhalt, in der jugendpolitischen und Fachdiskussion auf drei Arbeitsfelder aufmerksam zu machen, die der scheinbaren Absichtslosigkeit junger Menschen ebenso dienen wie der notwendigen staatlichen Unterstützung ihrer Entwicklung.
Mit den Förderprogrammen JugendbildungJugendpauschale und Fachkräfteprogramm sichert das Land Sachsen-Anhalt – ergänzend zu den Bemühungen der Kommunen – eine Grundversorgung an Leistungen für Kinder und Jugendliche, die, würden diese fehlen, in absehbarer Zukunft zu größeren gesellschaftlichen Problemen führten. 
Fakt juleica 2007 FAKT 1/2007
"Auswertung zur juleica in Sachsen-Anhalt 2007" 

Nach mehr als sechs Jahren juleica in Sachsen-Anhalt möchten wir diesen FAKT nutzen, um eine Analyse der umfangreichen Daten und Aspekte der juleica – Ausbildung in Sachsen-Anhalt vorzustellen. Wir hoffen, dass diese Auswertung eines Zwischenstandes Anregungen und Ideen bieten kann für eine fruchtbare Auseinandersetzung darum, was sich in der Ausbildung von Jugendleiter/innen bewährt hat und was sich weiterzuentwickeln lohnt, um ehrenamtliches Engagement der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in unserem Land zu stärken.

Fakt Statistik FAKT 1/2006
"Die Kinder-und Jugendhilfestatistik"

Schlagworte wie "Kürzungen", "Rückgang", "Sinken" fallen fast täglich in den Medien und Haushalten. "Sachsen-Anhalt ist das Schlusslicht" ist ebenfalls oft zu hören. Trifft das auch auf die Kinder- und Jugendarbeit zu? Sind die Kürzungen so drastisch wie angenommen, und bildet Sachsen-Anhalt dort das Schlusslicht? Die Antwort auf diese Fragen wollen wir mit vorliegender Veröffentlichung im Ansatz geben.