Logo des Kinder- und Jugendringes Sachsen-Anhalt e.V.
 

Top – Die Wette gilt!

Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. wettet mit dem Landtag

Am 3. Mai 2016 wurde im Landtag von Sachsen-Anhalt die Landtagswette 2016 unter dem Slogan „Wir schicken den Landtag in die Ferien“ vom Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. ausgelobt. Ab sofort besuchen die Abgeordneten der Fraktionen CDU, SPD, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN des Landtags von Sachsen-Anhalt junge Menschen in den Jugendverbänden. Die im Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. zusammengeschlossenen Jugendverbände, wetten mit den Fraktionen – CDU, SPD, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - im Landtag von Sachsen-Anhalt, dass sie es nicht schaffen, eine Ferienfreizeit zu organisieren. 


Eine Fraktion gewinnt die Wette dann, wenn sie eine Ferienfreizeit organisiert hat oder mindestens ein Drittel ihrer Landtagsabgeordneten Freizeiten/Gruppenstunden/Workshops o.ä. der im Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. zusammengeschlossenen Jugendverbände und Kinder- und Jugendringe im Zeitraum bis 30. September 2016 besucht. 

Zur Auslobung der Wette bekamen die Abgeordneten der Fraktionen (Tobias Krull/CDU, Angela Kolb-Janssen und Andreas Schmidt/SPD, Dorothea Frederking und Olaf Meister/Bündnis90/Die Grünen sowie Kristin Heiß und Monika Hohmann/DIE LINKE) einen Einblick in die Jugendverbandsarbeit. Mit jungen Menschen aus den Jugendverbänden wurden vor Ort kleine Aktionen ausprobiert. Dabei war Kreativität, Fingerfertigkeit und vor allem der Einsatz der Abgeordneten gefragt. In einem Kurs der Knotenkunde (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg), bei der Erstellung eines Brickfilms (fjp>media Verband junger Medienmacher) und bei der Anfertigung individueller Buttons (Landesjugendwerk der AWO) wurde geprüft, ob die Abgeordneten “verbandstauglich“ sind. 

http://kjr-lsa.de/ger/news/2016-05-03_pm_03.05._kjr-lsa.php?navurl=/ger/news/2016-05-03_pm_03.05._kjr-lsa.php