Logo des Kinder- und Jugendringes Sachsen-Anhalt e.V.
 

Mikroprojekte

Antragsflyer für MikroprojekteMüsst ihr mal was verändern, dann…

  • nehmt es selbst in die Hand!
  • gestaltet gemeinsam etwas in eurem Jugendclub, in eurer Schule, in eurem Ort oder wo ihr wollt!
  • tauscht euch mit Verantwortlichen (z. B. Bürgermeister_innen, Politiker_innen) über eure Ideen und Vorstellungen aus!
  • überlegt gemeinsam, wie eure Stimme gehört wird!
  • findet heraus, wie und wo ihr mitentscheiden könnt!
  • führt Aktionen, Veranstaltungen, Workshops o.ä. durch!
  • oder, oder, oder… Ihr habt sicher eine passende Idee!

Beteiligt euch und startet gemeinsam euer Mikroprojekt!

Wir unterstützen eure Mikroprojekte!

In den Mikroprojekten könnt ihr über die Chancen und Möglichkeiten von Mitbestimmung diskutieren oder auch direkt Partizipation leben. Alles ist möglich: von Diskussionsrunden, Aktionen zu Mitbestimmungen über partizipative Raumgestaltung bis hin zu allen kreativen Projektideen, die euch sonst einfallen. Wichtig ist aber, dass IHR euer Projekt und dessen Inhalte selbst bestimmt, organisiert und durchführt.

Eure Projekte werden von uns mit einem Zuschuss von bis zu 200 Euro unterstützt. Der Zuschuss kann sowohl von Einzelpersonen als auch von Gruppen (beispielsweise Jugendverbänden, Jugendclubs und Schulklassen) aus Sachsen-Anhalt beim Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. beantragt werden.

Besonders begrüßen wir Projekte, in denen ihr euch für eine Willkommenskultur stark macht und mit jungen Geflüchteten gemeinsam eure Beteiligung erlebt.

Ihr könnt euch mit eurer Idee oder eurem Projekt bewerben, wenn…
  • ihr unter 27 Jahre alt seid.
  • die Idee von euch kommt.
  • es von euch in Eigenregie organisiert ist.
  • es Mitbestimmung sichtbar macht und dazu beiträgt, dass eure Stimmen gehört werden.
  • eure Ideen den demokratischen Grundwerten entsprechen.
  • das Projekt in Sachsen-Anhalt stattfindet.

Wichtig ist,…
  • dass ihr gemeinsam ein Ziel verfolgt und dabei Spaß habt!
  • dass euer Projekt erst nach unserer Zusage startet.
  • dass ihr euer Projekt bis zum 15. Dezember 2015 umgesetzt habt.
  • dass ihr euer Projekt kurz dokumentiert. – Wie ist euer Projekt gelaufen? Was ist gut gelungen?
  • dass ihr alle Quittungen sammelt und diese zum Projektende beim Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. einreicht.

Den Antragsflyer gibt es hier.